ALLUNA®

Inhaltsstoffe & Wirkung

Baldrian wirkt ähnlich wie der körpereigene Müdemacher Adenosin.

Die arzneilich wirksame Wurzel des Baldrians enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen. Welche davon für die schlaffördernde Wirkung verantwortlich sind, wird noch immer wissenschaftlich untersucht. Wahrscheinlich ist das Zusammenspiel mehrerer Substanzen ausschlaggebend. Die aktuelle Forschung sieht die so genannten Lignane Pinoresinol und Olivil aus dem Baldrian im Fokus. Diese - auch „Schlaflignane“ genannten Substanzen - setzen an den gleichen Rezeptoren im Gehirn an wie der körpereigene „Müdemacher“ Adenosin, der eine Schlüsselrolle beim Aufbau des täglichen Schlafdrucks spielt.

Adenosin ist in den Energiehaushalt der Körperzellen eingebunden: Verbraucht die Zelle Energie, fällt dabei als Reststoff Adenosin an. Im Laufe des Tages, während der Wachphase, verbrauchen die Zellen besonders viel Energie. Dabei häuft sich immer mehr Adenosin an, mit dem Effekt, dass der Mensch müde wird. Im Schlaf wird das Adenosin wieder abgebaut, so dass tags darauf der Kreislauf von neuem beginnen kann. Koffein ist übrigens der Gegenspieler des Adenosins, es macht wach, wie jeder Kaffeetrinker weiß. Anders die Schlaflignane: Binden sie am Adenosin-Rezeptor, wirken sie ähnlich ermüdend wie das köpereigene Adenosin8.

Hopfen unterstützt das körpereigene Melatonin-System

Ein weiterer wichtiger natürlicher Schlaf-Wach-Mechanismus ist abhängig von dem körpereigenen Hormon Melatonin. Das Hormon wird von der Zirbeldrüse (Epiphyse) im Gehirn ausgeschüttet und zwar abhängig von den Lichtverhältnissen. Je dunkler es wird, desto mehr Melatonin wird ausgeschüttet und desto schläfriger wird der Mensch. Außerdem ist das Melatonin dafür verantwortlich, dass die Körpertemperatur während des Schlafens herabgesetzt wird. Für Hopfen konnte in Untersuchungen nachgewiesen werden, dass er an den Melatonin-Rezeptoren binden9 und ebenso die Körpertemperatur herabsenken kann wie Melatonin10
 

Das "Dream-Team"

Baldrian & Hopfen - ein "Dream-Team". Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung der beiden bewährten Arzneipflanzen

 

Inhaltsstoffe & Wirkung

Schlaftagebuch

Ein vom Patienten sorgfältig geführtes Schlaftagebuch ist wichtig, um dem Therapeuten notwendige Informationen für die genaue Diagnose und Behandlung der Schlafstörung zu liefern. 

zum Download des Schlaftagebuchs

Selbsttest

Haben Sie das Gefühl, dass Sie unter einer Schlafstörung leiden? Dann machen Sie den Selbsttest! 

 

zum Selbsttest